Großartige Antennen für den PMR, Freenet und Amateurfunk

Wir lassen hier das Thema außer Acht, dass wir nur mit zugelassenen Geräten auf PMR und Freenet arbeiten dürfen. Hier geht es um sehr gute Antennen für PMR, Freenet und natürlich auch für den Amateurfunk. Dazu gibt es einige Handfunkgeräte, die wunderbar an solche Antennen passen. Ein paar, die ich hier getestet habe, erwähne ich kurz.

Die Antenne ist der beste Verstärker. Möchten wir unsere Amateurfunkgeräte für PMR und Freenet verwenden, so braucht es möglichst optimale Antennen für das Frequenzbereich. Dazu ist es ein Plus, wenn die Antenne auch noch sehr flexibel und leicht zu verpacken ist.

Für die Nutzung von PMR und Freenet sind grundsätzlich Handfunkgeräte ausgezeichnet geeignet. Sie können entsprechend weit ihre Leistung reduzieren und damit mit 300mW oder 1W senden, wenn nötig auch mit 5W. Dazu sind sie sehr leicht, ultra-portabel, in vielen Fällen wasser- resistent oder gänzlich wasserdicht und damit auch bei Wind und Wetter gut zu verwenden. In die größere Jackentasche und schon ist man praktisch unterwegs oder auf dem Berg QRV. Weiterlesen

PMR-Funkbetrieb mit dem Yaesu FT3D

Das Handfunkgerät Yaesu FD3D ist sehr geeignet für den PMR Betrieb, sofern es mit einer Frequenzerweiterung ausgestattet ist. Sonst ist lediglich nur der Empfang möglich. Die Leistung lässt sich bei dem Gerät sehr gering einstellen, so dass die Strahlungsleistung einigermaßen gegenüber einem normalen PMR Gerät passt. Weiterlesen

Direktfunktests im Gelände mit Yaesu FT3D Handfunkgeräten

Wir sind es häufig gewohnt mit Handfunkgeräten über Relais zu kommunizieren. Das funktioniert meist ohne Schwierigkeiten, mit kleiner Leistung bekommt man dank der Relaisbetreiber eine riesige Reichweite mit wenig Aufwand. Jedoch wie verhält es sich bei einer kleinen Wandertour in Mitten des Geländes? Natürlich ist es allbekannt, das Bäume, Hügel, Felsen und was nicht alles in der Sichtlinie steht massiv oder ganz das Signal abschirmen. In wie fern ließ sich trotzdem noch mit einer gewissen Reichweite mit den Geräten arbeiten? Somit haben wir das mit einem einfachen kleinen Versuch mal ausprobiert und eine schöne Tour mit etwas Funktechnik verbunden. Weiterlesen

2m und 70cm Funk in städtischen Wohnungen und für den Spaziergänger

In einer Stadtwohnung ist es nicht immer leicht überhaupt eine Antenne aufzustellen. Selbst eine Diamond X-50 ist in Einzelfällen nicht geduldet. Dennoch gibt es meiner Meinung nach durchaus Lösungen, die im Alltag gut funktionieren. Natürlich gibt es viele Lösungen. Und auch viele Geräte, die möglich sind. Auch alle Preisklassen. Ebenso auch verschiedene andere Setups, die vielleicht dem ein oder anderen mehr zusagen. Ich habe hier zwei Möglichkeiten mal herausgegriffen, die vielleicht eine Idee sind oder vielleicht genau das, was man sucht. Weiterlesen